0212 659 85 - 0

info@systemhaus-erdmann.de

Ausfallsichere Server

Sie haben ein kleines oder mittleres Unternehmen und haben die Anforderung Ihre Server möglichst vor einem Betriebsausfall zu schützen? Darüber hinaus soll die Lösung auch nicht viel Geld kosten?

Dann können wir Ihnen mit den aktuellen Möglichkeiten des Windows Server 2012 weiterhelfen.

Das System ist besonders leicht zu bedienen und ist dabei eine kostengünstige Lösung für die Sicherstellung von Hochverfügbarkeit Ihrer Server. Bei dem Windows Server 2012 sind die Funktionen im Bereich Virtualisierung deutlich ausgebaut worden. Der wichtigste Punkt ist, dass sofern mindestes 2 Hardware-Server bei Ihnen im Haus oder Unternehmen vorhanden sind, jeder Server so eingestellt werden kann, dass er die Arbeit vom anderen übernehmen kann, sollte es zu einem Ausfall des Servers kommen.

 

Unsere Lösungen:

In der kostengünstigen Lösung hat man einfach zwei Hardware-Server mit eingebauten Festplatten. Diese müssen jedoch nicht identisch sein. Sie replizieren sich alle 2-4 Stunden untereinander, d.h. bei einem Hardwareausfall gehen maximal die Daten dieser Zeitspanne verloren.

Die höherwertigere Lösung sind zwei Server und ein zentrales Storage (Festplattengehäuse): Hier starten die Server von den internen Festplatten nur das Betriebssystem, alle Daten (für beide oder noch mehr Server) liegen auf einem zentralen Strorage (Kosten ab ca. 5.000.-€). Wenn eine Serverhardware ausfällt, übernimmt eine andere automatisch die Arbeit - Es gehen keine Daten verloren, da alle Daten für alle Server auf dem zentralen Storage liegen.

 

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder sich ein Angebot einholen möchten, nutzen Sie folgende Formulare: