0212 659 85 - 0

info@systemhaus-erdmann.de

Anti-Viren & Anti-Spam Lösungen

Spamfilter

Bei Spam handelt es sich um ungewollte Werbeemails, welche hauptsächlich durch einen Spamfilter bekämpft werden können. Diese sogenannte Spams verstopfen täglich unsere E-Mail Postfächer und es werden zunehmend mehr. 

Bei den vielen eingehenden und unangeforderten Spamemails übersieht man schnell die wirklich wichtigen Nachrichten und verliert Zeit durch das Aufräumen seines E-Mailpostfachs.

Es gibt verschiedene Ansätze, wie man sich vor den lästigen Werbemails schützen kann: Zur Anwendung kommen heute Filterprogramme, die gleichzeitig mehrere Kriterien berücksichtigen und Spamfilter, die auf statistischer Basis und Mithilfe mehrerer individueller Einzelkriterien einen Scoring-Wert berechnen.

Ziel des Spamfilters

Spamfilter können beispielsweise auf dem E-Mail Server oder direkt im eigenen Outlook am Arbeitsplatz installiert werden. Der Nachteil dieser Lösungen ist allerdings, dass die Flut der Spammails erst mal im Unternehmen ankommen und dann erst im Haus aussortiert werden müssen.

Eine Alternativ dazu wäre bereits eine Stufe vorher ein Spamfilter zu installieren. Bei der Lösung werden alle E-Mails, die an Ihr Unternehmen gerichtet sind, zunächst durch ein Rechenzentrum geschickt, in dem alle Spammails aussortiert werden und zudem noch durch die Virenscanner verschiedener Hersteller gefiltert werden.

Nur das was dann noch übrig bleibt, wird im weiteren Verlauf an Ihr Unternehmen weitergeleitet. So ist gesichert, dass Sie nur die relevanten und sauberen E-Mails erhalten.

 

Antivirus

antivirusDa die Tarnung der Viren und Würmer immer perfekter wird und sie mittlerweile in der Lage sind, Varianten hervorzubringen, die dem ursprünglichen Programmcode kaum noch ähneln, hilft als einzig erfolgreiche Gegenmaßnahme nur eine leistungsfähige, zentrale verwaltete Anti-Viren-Software. Security-Lösungen erkennen, blockieren und beseitigen umfassend, präventiv und automatisch selbst aktuellste Computerviren direkt nach ihrem Erscheinen.

Die Fragen die sich im Zusammenhang mit einem möglichen Virenbefall Ihres Computer einhergehen sind:

  • Wie hoch ist das Risiko eines Virenbefalls?
  • Welche ersten Schritte sind im Falle einer Vireninfektion sinnvoll?
  • Welcher Zeitaufwand und wie hoch sind die Kosten die nötig sind um ihre IT-Struktur vor Viren zu schützen?
  • Welche Antivirus-Lösung ist für Ihr Unternehmen oder Sie selber am besten?

Es ist heutzutage nicht nur zu empfehlen sondern auch eine Pflicht gegenüber Computeranwendern Software einzusetzen und diese auch regelmäßig zu aktualisieren.

Wir bieten Ihnen die Beratung, die Bereitstellung und den Support von kommerziellen und Open Source Antivirus-Lösungen für einzelne Rechner oder auch Netzwerkverbunden. Netzwerkbasierte Antivirus-Gateways sichern darüber hinaus das gesamte Netzwerk an deren Schnittstellen zum Internet ab.

 

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen haben oder sich ein Angebot einholen möchten, nutzen Sie folgende Formulare: